Let the spring begin

Heute ist offizieller Frühlingsanfang. Wenn ich aus dem Fenster blicke, sieht es eher nicht danach aus. Aber hey, Hauptsache der Frühling kommt überhaupt mal hier an, deswegen will ich mich gar nicht beschweren. Mit den wärmeren Temperaturen und den aufblühenden Knospen an Bäumen und Sträuchern, aber auch den Frühlingsblumen und der frischen Luft, kommt die Lust auf mehr. Man gibt sich morgens mehr Mühe bei der Kleiderwahl, denn es macht im Frühling viel mehr Spaß sich zu stylen. Man trifft sich viel mehr mit Freunden, denn endlich kann man wieder in Cafés sitzen und die Sonne genießen. Viele Menschen lassen sich auf mehr Dates ein, denn die Frühlingsgefühle setzen ein. An dem Frühling gibt es einfach absolut nichts auszusetzen! Ich liebe diese Jahreszeit. Man schöpft neue Hoffnung, die Motivation steigt, die Laune sowieso. Sobald ich die erste Frühlingsluft schnuppre, geht mir das Herz auf. Ich hab den Eindruck, zu dieser Jahreszeit strahlt die Welt in besonders strahlendem und hellem Licht. Und das sage ich jetzt nicht nur, weil ein Mensch in mein Leben getreten ist, der mir meine Welt momentan sowieso ein großes Stück erhellt (dazu gibt es vielleicht irgendwann einen eigenen Blogpost, je nach dem wie sich das ganze Entwickelt 😉 ). Ich möchte all denen, die Sorgen und Kummer haben oder durch eine schwere Zeit gehen sagen: lasst euch nicht von euren Problemen auffressen! Geht raus, spaziert durch den Park und macht euch bewusst, dass ihr am Leben seid und das Leben für jeden schöne Dinge zu bieten hat. Manchmal verlieren wir sie aus den Augen, aber dann müssen wir umso mehr dafür sorgen, dass wir die schönen  Dinge wieder sehen. Kramt das Buch hervor, welches ihr schon seit Wochen lesen wollt. Trefft euch mit eurer Freundin, die ihr schon seit Monaten nicht mehr gesehen habt. Geht shoppen und gönnt euch einfach mal etwas total überteuertes. Tut euch etwas Gutes! Viele vergessen wie wichtig die Beziehung zu sich selber ist. Das ist aber genau die Beziehung, um die ihr euch in aller erster Linie kümmern solltet. Und wann gibt es  einen besseren Zeitpunkt damit zu beginnen, als im Frühling?

Ich wünsche euch allen einen tollen Frühlingsanfang!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s